4000 Weihnachtspäckchen für Moldawien und die Ukraine

Bild-01-800-600
Bild-06-800-600
Bild-10-800-600
Bild-09-800-600
Bild-07-800-600
Bild-03-800-600
Bild-05-800-600
Bild-16-800-600
Bild-08-800-600
Bild-14-800-600
Bild-18-800-600
Bild-17-800-600
Bild-15-800-600
Bild-11-800-600
Bild-12-800-600
Bild-13-800-600
previous arrow
next arrow

Der Verein „Hoffnungsträger Ost e. V.“ (www.ht-ost.de) mit Sitz in Darmstadt unterstützt und organisiert missionarische und humanitäre Hilfsprojekte in Moldawien und Ukraine.

Alljährlich findet im Herbst eine Sammlung von Weihnachtspäckchen für Kinder aus notleidenden Familien in diesen Ländern statt. Als Kirchengemeinde beteiligen wir uns mit praktischer Hilfe bei dieser Aktion. In Räumen der Firma ONTEC werden weihnachtlich verpackte Päckchen aus unserer Gegend und aus dem östlichen Teil Deutschlands gesammelt, sortiert und von den Helfern in große Kartons auf Paletten verpackt. Die Abholung zum zentralen Lager in Bonn erfolgt jeweils in der Woche nach dem 1. Advent.